Als Unternehmer braucht man oft lange um an die richtigen Tools zugelangen. Nachfolgende Liste zeigt alle Tools auf, welche ich selbstnutze und empfehlenkann inclusive Links zum ausprobieren

Software

  • Bexio: Bexio ist die Business Software für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) und Startups. bexio ist preiswert, läuft stabil und Support & Servive sind gratis.

Link

  • Trello: Bei Trello handelt es sich um einen kostenlosen Online-Dienst fürs Projektmanagement. Das Tool lässt sich nicht nur beruflich, sondern auch für private Zwecke gut einsetzen.

Link

  • Pipedrive: Das CRM Tool von Pipedrive ist stark auf den Vertrieb ausgerichtet. Pipelines und Prognosen zu Verkäufen werden vor allem visuell dargestellt, was zu einer übersichtlichen und angenehmen Benutzeroberfläche beiträgt. Pipedrive ist mit simplen, aber ausreichenden Funktionen ausgestattet und bedarf kaum Einrichtungszeit oder Schulungen.

Link

  • Slack: Slack ist eine Kommunikations-Software für Teams mit einer Menge Funktionen.Nach einer kurzen Registrierung Ihres Teams oder Ihrer Firma können Sie direkt loslegen und mit Slack auf Ihrem Windows-Computer mit Ihren Kollegen schreiben.

Link

  • Skype: Wenn es um teaminterne und -externe Kommunikation geht, kommen Gründer  und Startups nach wie vor kaum an Skype vorbei. Link: https://www.skype.com/en/
  • Hangouts: Google Hangouts ist eine der beliebtesten Skype-Alternativen, die ihren Fokus vor allem auf einfache Gruppenunterhaltungen legt. Link: https://plus.google.com/about?hl=de
  • GitHub: Ein webbasierter Filehosting-Dienst für Software-Entwicklungsprojekte ist Github, das in der Startup-Szene schon längst kein Geheimtipp mehr ist. https://github.com
  • Jira: Jira ist ein Alleskönner, wenn es um die Planung einer App und das damit verbundene digitale Prozessmanagement geht. https://de.atlassian.com/software/jira
  • Pivotal Tracker: Bessere Software in weniger Zeit: Im Gegensatz zu Jira folgt der Pivotal Tracker noch stärker dem Scrum-Ansatz. http://www.pivotaltracker.com

Webservices

  • Dropbox: Bei Dripbox handelt es sich um einen dieser Cloud-Webdienste, die in aller Munde sind. Im Grunde ist es nichts anderes, als ein persönlicher, begrenzter Festplattenplatz im Internet, der allerdings einige interessante Besonderheiten aufweist. So eignet er sich u.a. als automatisches Backupsystem und Computerrettung, da es ein Dropbox-Programm, den sogenannten Client, gibt, der unsere Daten automatisch ins Netz schaufelt.

Link: https://www.dropbox.com

  • Novatrend: Novatrend ist ein relativ junges Unternehmen, das sich auf das Webhosting für Privat- und Geschäftskunden spezialisiertet hat. Mithilfe von diesem Webhoster können alle Service genutzt werden, die für die Erstellung einer Internetseite benötigt wird. Somit ist es nicht notwendig, ein Webhosting Vergleich durchzuführen, sondern alle Leistungen können aus einer Hand erhalten werden!

Link: http://www.novatrend.ch

Sistrix: Der Sistrix Sichtbarkeitsindex ist einer der bekanntesten Werte in der deutschsprachigen SEO-Welt, ja eine Standardwährung zur Messung des SEO-Erfolgs geworden und schickt sich derzeit an, auch international an Bedeutung zu gewinnen.

Link: https://www.sistrix.com

 Mailchimp: Wer ein E-Mail Tool sucht, das beinahe monatlich neue Funktionen implementiert und ganz vorne auf der Social Media Welle mitschwimmt, der sollte sich näher mit MailChimp beschäftigen. Rein technisch sind die Amerikaner führend, darin besteht kein Zweifel.

Link: http://mailchimp.com

 Google Analytics: Google Analytics ist ein Verfahren von Google, mit dem Zugriffe auf eine Webseite untersucht werden können. Mit Google Analytics kann der Webseiten-Betreiber herausfinden, wie gut es um seine Seite steht. Es handelt sich hierbei um einen kostenlosen Dienst von Google, mit dem sich die Zugriffe auf Webseiten untersuchen lassen.

Link

WordPress: WordPress ist eine Software, mit der sich eine Website über den Browser erstellen und verwalten lässt. Als einfaches System zum Bloggen gestartet, ist WordPress zu einer ausgewachsener Lösung für nahezu alle Aufgaben geworden, die eine Präsenz im Internet erfüllen muss. Daher wird es heute auch als Content Management System bezeichnet.

Link

 OnePass: Anfang 2011 präsentierte Google mit One Pass ein System, das Verlagen die Möglichkeit bot, ihre Inhalte hinter einer Bezahlschranke zu verstecken.

Link

 IFTTT: Diese fünf Buchstaben stehen für die Abkürzung: If that Than That!   Was nichts anderes bedeutet als: Wenn dieses Ereignis eintritt, dann mache das! Das heißt es gibt einen Auslöser (if this), der eine bestimmte Aktion (than that) startet.

Link

 Slacksocial: SlackSocial ist ein Service, der dir hilft, deine Aktivitäten in sozialen Netzwerken zu managen. SlackSocial bietet dabei die Möglichkeit, Updates auf diversen Plattformen zu planen und automatisch zu posten.

Link

Zendesk: Ein Dauerbrenner in der Startup-Szene, wenn es um eine einfache wie mächtige Support-Lösung geht. https://www.zendesk.de

  • Helpspot: Helpspot ist eine webbasierte Support-Plattform, die neben E-Mails auch Kundentickets aus Telefonaten und Webseiten erstellt. https://www.helpspot.com

Google Mail: Wenig überraschend gehört Gmail aus dem Google-Apps-Fundus zu den beliebtesten E-Mail-Clients in der Gründerszene. https://www.mail.google.com

SendGrid: Spezialisiert auf den automatisierten Versand transaktionsbasierter E-Mails (Passwort-Resets, Bestellbestätigungen etc.) ist Sengrid. https://sendgrid.com

Produktiv sein und Dokumente verwalten

Wunderlist: Der Superstar unter den ToDo-Apps, der vom Berliner Startup6Wunderkinder  entwickelt und inzwischen unter dem Dach von Microsoft betrieben wird. http://www.6wunderkinder.com

Evernote: Evernote bändigt das Post-it-Chaos und zählt damit zurecht zu einem der besten Tools für eine erfolgreiche Online-Kommunikation.

Google Docs: Google Docs ist bei Startups das beliebteste Tool, wenn es um die kollaborative Bearbeitung von Dokumenten geht. Dafür sprechen der extrem günstige und zuverlässige Speicher sowie die Möglichkeit, Dokumente in Echtzeit und parallel mit mehreren Teammitgliedern bearbeiten und teilen zu können. https://drive.google.com/drive/my-drive

VirtuelleAssistenz

  • www.twago.de: Twago ist ein Marktplatz zur Vermittlung von Freelancern. Mit mehr als 260.000 registrierten Dienstleistern und Präsenzen in elf Ländern, ist twago die führende Freelancer-Plattform in Europa.
  • upwork.com: oDesk, der Marktplatz für Online-Arbeit, heißt jetzt Upwork. Die neue Plattform verfügt über viele innovative Tools für eine noch einfachere Zusammenarbeit.
  • odesk.com (ODesk ist jetzt Upwork)

Logos

  • designenlassen.de: Designenlassen.de ist eine Crowdsourcing-Plattform, bei der man vom Logodesign, über einfaches Webdesign und Visitenkarten/Werbebanner, bis hin zur Namensfindung alles auslagern kann. Man gibt jeweils ein Preisgeld an und wartet dann auf (hoffentlich) viele Vorschläge der Kreativen auf der Plattform.
  • 99designs: 99designs ist ein Online-Marktplatz für Grafikdesign-Dienstleistungen und derzeit die größte Schnittstelle zwischen Designern und Kunden weltweit.
  • Fiverr:  Fiverr ist eine Online-Plattform, über die jeder Dienstleistungen anbieten und kaufen kann. Jeder GIG (GIG = Dienstleistung) kostet 5 USD. Link: https://www.fiverr.com/s2/a2a146499d

Bilder Datenbanken

Immer wieder kommen wir bei Startups an den Punkt der finanziellen Mittel, wenn es um gutes Fotomaterial geht. Darum haben wir uns im Netz etwas schlau gemacht und präsentieren Euch heute ein paar Seiten, auf denen es tolle Free-Stock Photos gibt (aber bitte immer mit Quellenangaben, sie sind nur lizenfrei!)

  • Unsplash: Free (do whateveryouwant) hi-resolution photos. 10 neuePhotos alle 10 Tage – und sie sind wirklich schön.
  • PixaBay zeigt freie stock Photos für den persönlichen und kommerziellen Gebrauch
  • Splitshire: Toll gemacht, dank Kategorien und Newsletter Funktion
  • We Function: 4 Sammlungen mit netten, schön arrangierten Fotos
  • Death to the Stock Photo: Bequem in die Mailbox erhalten und dank Wired Qualität kann man sie wirklich brauchen
  • Little Visuals: automatisch per Mail gibts hier 7 Fotos zur freien Verfügung in HD Qualität
  • Superfamous zeigt tolle, kostenlose Landschaftsbilder, aber nicht nur