Die Begriffe SEO, SEA und SEM werden häufig wenig trennscharf verwendet. In der folgenden Übersicht wird versucht, diese Marketing-Fachbegriffe gegenüber zu stellen.

SEM

  • Bedeutet Suchmaschinenmarketing und ist eine Kombination aus SEA und SEO

SEA

  • Bedeutet Suchmaschinenwerbung und beinhaltet die Buchung von Werbeanzeigen in Text- oder Bildform
  • Massnahme, um für Traffic oder Branding zu sorgen
  • Viele Möglichkeiten zum Targeting oder Retargeting
  • Wird als Werbung gekennzeichnet (Ad)

SEO

  • Bedeutet Suchmaschinenoptimierung und umfasst Massnahmen, um Websites OnPage und OffPage für die Suche zu optimieren
  • SEO ist meist langfristig angelegt
  • Es braucht technisches Know-How und gute Texterfähigkeiten
  • Eine gute Recherches im Vorfeld ist Key
  • Für den User eher „unsichtbar“
  • Gutes SEO ist dynamisch und nicht einmalig